Agenda Anlässe Angebote Was tun bei Über uns Downloads Links  


spacer

Senioren für Senioren

Einfrau-Theater: Die unwürdige Greisin



Dienstag, 7. November 2017, 14.30 Uhr, Pfarreizentrum Maria Krönung, Carl Spitteler-Str. 44
Einfrau-Theater von Bertolt Brecht mit Barbara Kaiser


«Die unwürdige Greisin» ist eine Geschichte des deutschen Dichters und Dramatikers Bertolt Brecht. Sie entstand Ende 1939 im Exil. Er nahm diese Kurzgeschichte allerdings erst 10 Jahre später in seine Kalendergeschichten auf.
Es geht darin um eine Frau, die hintereinander zwei verschiedene Leben führt; das eine als Ehefrau und Mutter mehrerer Kinder, das zweite, nach dem Tod ihres Mannes, als freie, unabhängige Einzelperson. Genau dieser zweite Lebensabschnitt erscheint ihren erwachsenen Kindern jedoch mehr als unwürdig. Sie versuchen einzugreifen, zu manipulieren, zu steuern. Die Greisin kümmert sich nicht darum, lässt die intensive Beziehung zu ihren Kindern fallen und geht zielstrebig ihren eigenen Weg, mutig, unkonventionell, autonom und zufrieden mit sich selbst.

Barbara Kaiser wird uns diese Geschichte in Form eines «Einfrau-Theaters» eindrücklich vor Augen führen. Es bietet sich anschliessend Gelegenheit, gemeinsam die darin aufgeworfene Thematik der Selbstfindung im Alter, der Selbstverantwortung, der Entscheidungsfreiheit zu diskutieren, auch unter Berücksichtigung der gesellschaftskritischen Aspekte, die damals wie heute eine beachtliche Rolle spielen.

Der Eintritt ist kostenlos.

 
Die neue Ausgabe unserer Gemeindeseite ist ab sofort als pdf-Datei online.
mehr...