Agenda Anlässe Angebote Was tun bei Über uns Downloads Links  


spacer

Kirchgemeindeversammlung

Ausserordentliche Kirchgemeindeversammlung
vom 29. November verschoben



Liebe Mitglieder der Kirchgemeinde Zürich Witikon

Nach der Ablehnung des Zusammenschlussvertrags hat die ausserordentliche Kirchgemeindeversammlung vom 15. Juni 2017 die Kirchenpflege beauftragt, verschiedene «Varianten für das weitere Vorgehen der Kirchgemeinde Zürich Witikon im Strukturre­formprozess auszuarbeiten und umfassend zu prüfen inklusive Varianten, die die weitere Eigenständigkeit der Kirchgemeinde Zürich Witikon beinhalten» (Protokoll). Die Kirchenpflege hat sich am 5. November ausführlich mit dem Thema auseinandergesetzt und eine Vorstellung zum weiteren Vorgehen erarbeitet. Bericht und Antrag wären an dieser Stelle veröffentlicht worden, wenn nicht die Medienmitteilung des Kirchenrates vom 8. November eine neue Situation geschaffen hätte.
 
Der Kirchenrat schreibt in seiner Medienmitteilung, dass er die zurzeit noch abseitsstehenden Kirchgemeinden Zürich Hirzenbach und Zürich Witikon nicht per Zwang einbeziehen will. Er weist darauf hin, dass zwischen dem Stadtverband und den beiden Gemeinden zurzeit noch weitere Gespräche stattfinden würden darüber, ob ein Rahmen geschaffen werden kann, der es den beiden Kirchgemeinden ermöglicht, einem Anschluss an die Kirchgemeinde Zürich doch noch zuzustimmen. Das ist ganz im Sinne der Witiker Kirchenpflege. Wir sind der Meinung, dass bei gegenseitigem Entgegenkommen die Differenzen überbrückbar sind.

Aufgrund dieser neuen Situation gibt es keinen Zeitdruck mehr, noch vor Jahresende eine ausserordentliche Kirchgemeindeversammlung durchzuführen. Es wäre auch unmöglich, die zur Behandlung bestimmten Anträge rechtzeitig aufzulegen. Die auf den 29. November angesagte ausserordentliche Kirchgemeindeversammlung wird deshalb abgesagt bzw. auf den Jahresbeginn 2018 verschoben. Die Kirchenpflege will nun die vorgesehenen Gespräche umsichtig führen und ihren Antrag an die Kirchgemeindeversammlung sorgfältig formulieren.

Hans-Peter Burkhard
Präsident der Kirchenpflege



Foto Christine Pfister

 
Die neue Ausgabe unserer Gemeindeseite ist ab sofort als pdf-Datei online.
mehr...