Agenda Anlässe Angebote Was tun bei Über uns Downloads Links  


spacer

Suppentage

«Brot für alle» Suppentage 2018 – zur Unterstützung der Projekte rund um «Recht auf Nahrung und Wasser»,
ab 11. Januar im ref. Kirchgemeindehaus Witikon



Die Suppentage im Januar und anfangs Februar im reformierten Kirchgemeindehaus Witikon im Namen von Bfa unterstützen wie letztes Jahr das HEKS-Projekt zur Sicherstellung der Trinkwasserversorgung in Äthiopien. Erneut soll die Bevölkerung auch für die Themen «Recht auf Nahrung» sowie «Ethisch Wirtschaften» sensibilisiert werden, denn beides ist weltweit leider noch immer keine Selbstverständlichkeit.

Die Suppentage 2018 finden wie gewohnt an vier Donnerstagen statt: am 11./18./25. Januar und am 1. Februar, zwischen 11.15 und 13.15 Uhr. Serviert wird in zwei Blöcken: Von 11.15 bis 12.10 Uhr sind alle Plätze und Tische frei wählbar. Von 12.15 bis 13.15 Uhr können Plätze auch vorreserviert werden, was vor allem für Gruppen ab drei Personen sinnvoll ist, damit sie sicher Platz finden und am gleichen Tisch beieinander sitzen können. Spontane Gäste finden auch nach 12.15 Uhr noch einzelne freie Plätze. Mit dieser Lösung können wir den unterschiedlichen Wünschen gerecht werden.

Auch das Suppentag-Team ist wieder motiviert am Herd und im Service, damit die Suppen von Grund auf frisch zubereitet und aufgetischt werden können. Dazu gibt’s Wienerli und feine Desserts, und am letzten Donnerstag steht das grosse, sehr beliebte Kuchenbuffet bereit.

Für die Kinder findet an allen vier Daten im Untergeschoss des Kirchgemeindehauses ab 12.30 Uhr ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm zum Thema «Brot für alle» statt.

Helfen Sie dem Suppentag-Team, auch 2018 gemeinsam einen möglichst grossen Erlös zugunsten von Bfa realisieren zu können – vielen Dank!

Gruppen-Tischreservationen für den zweiten Block ab 12.15 Uhr nimmt Elfi Rosser (079 245 19 55) gerne entgegen.
Wir freuen uns darauf, zusammen mit Ihnen für Bfa etwas Sinnvolles und Gutes zu tun.

P.S.: Wir suchen immer wieder HelferInnen! Bitte melden Sie sich, wenn Sie Zeit und Lust haben, das Team an einigen Daten zu unterstützen. Wir freuen uns auf Sie!

Elfi Rosser
im Auftrag von Bfa

 
Die neue Ausgabe unserer Gemeindeseite ist ab sofort als pdf-Datei online.
mehr...