Agenda Anlässe Angebote Was tun bei Über uns Downloads Links  

Zum 50. Mal: «Brot für alle» Suppentage in Witikon!

Tomatensuppe

Zur Unterstützung der Projekte rund um «Recht auf Nahrung und
Wasser» im Januar 2019 im reformierten Kirchgemeindehaus Witikon

Seit 1970 finden in Witikon die beliebten Suppentage statt, wo sich Jung und Alt über Mittag zum gemeinsamen Suppenessen für einen guten Zweck treffen. Die 50. Suppentage sollen gefeiert werden: einerseits mit einer Fotowand mit Bildern und Presseartikeln von Prominentenbesuchen aus früheren Jahren; und andererseits hoffentlich mit einem Rekordbesuch und entsprechenden Rekordeinnahmen zugunsten von Brot für alle.

Die Suppentage 2019 unterstützen wie in den vergangenen Jahren das HEKS-Projekt zur Sicherstellung der Trinkwasserversorgung in 10 Dörfern im Hochland von Äthiopien. Erneut soll unsere Bevölkerung auch für die Themen «Recht auf Nahrung» sowie «Ethisch Wirtschaften» sensibilisiert werden.

Die Suppentage 2019 finden wie gewohnt an vier Donnerstagen statt, am 10./17./24./31. Januar, zwischen 11.15 und 13.15 Uhr. Das Suppentag-Team wird die Suppen wie gewohnt von Grund auf frisch zubereiten und servieren. Auch die Wienerli und die feinen Desserts sowie – am letzten Donnerstag – das grosse, sehr beliebte Kuchenbuffet werden nicht fehlen. Serviert wird in zwei Blöcken: Von 11.15 bis 12.10 Uhr sind alle Plätze und Tische frei wählbar. Für 12.15 bis 13.15 Uhr können Plätze für Gruppen ab drei Personen reserviert werden. Spontane Gäste finden aber auch nach 12.15 Uhr noch freie Plätze.

Für die Kinder findet an allen vier Daten im Untergeschoss des Kirchgemeindehauses ab 12.30 Uhr ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm zum Thema «Brot für alle» statt.

Helfen Sie dem Suppentag-Team, im Jubiläumsjahr 2019 einen Rekorderlös zugunsten von Bfa reali­sieren zu können! Wir freuen uns darauf, zusammen mit Ihnen zum Jahresanfang wieder etwas Gutes und Sinnvolles zu tun.

Gruppen-Tischreservationen für den zweiten Block ab 12.15 Uhr nimmt Elfi Rosser (079 245 19 55) gerne entgegen.

P.S.: Wer hat Lust, als Helferin in den kommenden Jahren aktiv mitzumachen? Melden Sie sich doch, wenn Sie das Team an einigen Daten unterstützen möchten. Wir freuen uns auf Sie!

Elfi Rosser
im Auftrag von Bfa




Foto: Security/pixabay.com

Plakat Suppentage
 
Die neue Ausgabe unserer Gemeindeseite ist ab sofort als pdf-Datei online.
mehr...