Agenda Anlässe Angebote Was tun bei Über uns Downloads Links  

Bfa-Sonntag am 31. März 2019

Afrikanischer Junge trinkt am Brunnen

Der Bfa-Sonntag beginnt um 10 Uhr mit einem Gottesdienst in der Neuen reformierten Kirche. Gestaltet wird der Gottesdienst von Pfrn. Renate Bosshard-Nepustil und dem Vokalensemble Yorokobi. «Yorokobi» ist japanisch und bedeutet «Freude».

Nach dem anschliessenden Apéro findet um ca. 11.15 Uhr unsere Informationsveranstaltung im Kirchgemeindehaus statt. Mit Karl Heuberger vom HEKS konnten wir einen spannenden Referenten gewinnen, der vielen Mitgliedern unserer Kirchgemeinde bereits bekannt ist. Im Jahr 2016 stellte er das von uns seither unterstützte Projekt «sauberes Trinkwasser für zehn Dörfer in Äthio­pien» vor. Heute ist er beim HEKS weltweit für das Thema «Recht auf Zugang zu Wasser» zuständig. Der Titel seines Vortrags am 31. März lautet: «Wasser für alle. Eine Aufgabe für die Menschen in Äthiopien – aber auch für uns???»
Die Informationen aus erster Hand und unsere Diskussion sollen uns dabei helfen, selbst Teil des nötigen Wandels zu werden.

Für das Bfa-Komitee
Stephan Lutz


Evang.-ref. Kirchgemeinde Zürich Witikon, Brot für alle, 8053 Zürich, Postfinance 80-57536-8



Bildquelle: HEKS

 
Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung eine/n Kirchgemeindeschreiber/in (50-70%)
mehr...
Die neue Ausgabe unserer Gemeindeseite ist ab sofort als pdf-Datei online.
mehr...