Agenda Anlässe Angebote Was tun bei Über uns Downloads Links  

HOCH3: Die ersten Wochen

Kinder im HOCH3

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 9 - 18 Uhr
Donnerstag: 9 - 22 Uhr
Samstag: 9 - 14 Uhr
Sonntag: Ruhetag

Betriebsunterbruch:
19. - 28. April 2019

Einweihungsfest:
Samstag, 4. Mai 2019, 14 - 23 Uhr

Seit vier Wochen ist das HOCH3 / Bistro – Café – Pavillon in Betrieb. Der Start ist gut gelungen. Bereits haben viele Witikerinnen und Witiker ihren neuen Begegnungsort besucht und ihrer Freude über das gelungene Werk Ausdruck gegeben. Das freut uns alle – besonders auch das Mitarbeiterteam der Kirchgemeinde und die 37 freiwilligen Gastgeberinnen und Gastgeber.

Vieles läuft schon gut
Am Samstag, 9. März, starteten wir mit dem ersten Betriebstag. Rund 300 Gäste kamen, sahen, assen, tranken, tauschten aus und sorgten für eine wunderbare Stimmung. Der gute Besuch hält an. Was uns speziell freut, ist die bunte Gästeschar, die das HOCH3 für sich entdeckt: Sie kommen einzeln oder in Gruppen, mit Kindern oder ohne, Ältere und Jüngere, Teegeniesser und Kaffeetrinker …

Die Eröffnung war auch der Startschuss für die freiwilligen Gastgeberinnen und Gastgeber, die seitdem in wechselnden Teams an jedem Betriebstag präsent sind. Für uns alle gab und gibt es viel zu lernen, damit die Kaffees und Tees perfekt bei unseren Gästen ankommen. Es ist schön zu merken, dass die Gäste für diese Lernphase Verständnis haben. Minja Kandic freut sich besonders über die vielen Komplimente für den sehr guten Kaffee und die feinen Tees. Wir können damit bestätigen, was wir angestrebt haben: Bei uns im HOCH3 gibt es den besten Kaffee in Witikon. Langsam haben wir damit begonnen, über Mittag einen einfachen, hausgemachten Zmittag anzubieten.

Letzte Anpassungen am Bau und Verbesserungen im Betrieb
Wer schon im HOCH3 eingekehrt ist, bestätigt fast ohne Ausnahme: Der Bau ist gelungen, die Atmosphäre im Raum sehr angenehm. Unsere Architekten haben gute Arbeit geleistet. Die Räume bieten unterschiedliche Durchblicke, die Einrichtungen erfreuen das Auge, die Raumstimmung lädt zur Begegnung und zum Ver­weilen ein.

Die Erfahrungen der ersten Betriebstage führten zu verschiedenen Hinweisen: Bei hoher Belegung ist der Geräuschpegel relativ hoch. Zusammen mit dem Architektenteam prüfen wir Möglichkeiten zur Verbesserung der Raum­akustik und auch der Beleuchtung (speziell abends). Dann ist auch klar, dass das Gebäude aussen angeschrieben werden muss, damit man erkennt, dass hier ein Café–Bistro ist. Die Loungemöbel sind mittlerweile geliefert, das Mobiliar für draus­sen ist bestellt und wird recht­zeitig auf das Einweihungsfest hin zur Verfügung stehen. Einige Rückmeldungen betreffen auch die Öffnungszeiten. Es ist uns bewusst, dass sie heute insbeson­dere für jene günstig sind, die tagsüber im Quartier sind. Für die anderen bleibt im Moment der Donnerstagabend und der Samstagmorgen. Eine Ausweitung der Öffnungszeiten ist denkbar. Weil uns die Qualität des Angebots aber sehr wichtig ist, wollen wir langsam und schrittweise auf- und ausbauen. Deshalb sind freiwillige Gastgeberinnen und Gastgeber immer noch herzlich willkommen. Ab Sommer wird es zudem möglich sein, das HOCH3 ausserhalb der Öffnungszeiten für Anlässe und private Feiern zu mieten.

Für letzte bauliche Arbeiten (die Sockelleisten müssen noch montiert und in einem Teil muss ein letzter Farbanstrich angebracht werden), für die Prüfung der Raumakustik und für betrieb­liche Anpassungen müssen wir das HOCH3 nochmals für kurze Zeit schliessen. Der Betriebs­unter­bruch über Ostern dauert vom 19. bis zum 28. April 2019. Am
Montag, 29. April, steht dann alles wieder für die Gäste bereit. Geöffnet haben wir auch am Mittwoch, 1. Mai. Und am 4. Mai findet dann die Einweihung statt.

Einweihungsfest am Samstag, 4. Mai
Das gute Gelingen des HOCH3 wollen wir zusammen feiern! Wir laden Sie, Ihre Liebsten und Ihre Nächsten ein, am Samstag, 4. Mai 2019, ab 14.00 Uhr bis 23.00 Uhr, im und um das HOCH3 zusammenzukommen und den neuen Begegnungsort für Jung und Alt «in Besitz zu nehmen». Seien Sie herzlich willkommen!

Marco Looser, Sozialdiakon, Projektleiter HOCH3



Foto: Elisabeth Brühlmann Sarló

 
Die neue Ausgabe unserer Gemeindeseite ist ab sofort als pdf-Datei online.
mehr...