Agenda Anlässe Angebote Was tun bei Über uns Downloads Links  

Sonntagsmatinee

Organist Andrea Scarpa

Am Sonntag, 28. April, 11 Uhr, findet in der Neuen Kirche die zweite Orgelmatinee dieses Jahres statt. Als Gast begrüssen wir den Organisten der katholischen Nachbargemeinde Maria Krönung, Andrea Scarpa.
 
«Halleluja» ist der rote Faden durch diese Orgelmatinee, aus musikalischer Sicht aber können wir auch das Stichwort «Varia­tio­nen» nennen. Tatsächlich sind alle Stücke nach dem Prinzip der Variation komponiert.

• Alexandre-Pierre-François Boëly, Offertoire pour le Jour de Pâques op. 38.

• 4 kurze Variationen über den lateinischen Hymnus Alleluia. O filii et filiae, der zu Ostern gesungen wird.

Alleluias sereins d’une âme qui désire le ciel ist der zweite Satz der Suite L’ Ascension von Olivier Messiaen, der ursprünglich für Orchester geschrieben wurde. Es handelt sich hier um ein origi­nelles Thema, das hin und wieder mit neuen Begleitsätzen präsentiert wird.

• Regers Fantasie besteht aus einer Introduktion und sieben Choralstrophen und endet mit einer Coda. Jeder Vers des Chorals wird sozusagen vom Komponisten musikalisch übersetzt. Der Text stammt von Matthias Joris­sen und basiert auf Psalm 146:
       Introduktion
       Vivace assai – Vivacissimo
       Strophe I
       Hallelujah! Gott zu loben
       Strophe II
       Setzt auf Fürsten kein Vertrauen
       Strophe III
       Heil dem, der im Erdenleben
       Strophe IV
       Er, der Himmel, Meer und Erde
       Strophen V und VI
       Er ist’s, der den Fremdling schützet / Er, der Herr, ist’s, der den Blinden
       Fuge und Strophe VII
       Er ist Gott und Herr und König

Herzliche Einladung zum spannenden Konzert! Eintritt frei – Kollekte



Foto: zVg

 
Die neue Ausgabe unserer Gemeindeseite ist ab sofort als pdf-Datei online.
mehr...