Agenda Anlässe Angebote Arealentwicklung Was tun bei Über uns Downloads Links  

Brot für alle – Suppentage 2020

Ausschnitt Plakat Suppentage

Im Januar 2020 laden wir Sie wieder herzlich ins reformierte Kirchgemeindehaus zu den Suppentagen von Brot für alle (Bfa) ein. Die köstlichen Suppen von Peter Kamberger und Rolf Götz werden von Grund auf frisch zubereitet und Ihnen am 9., 16., 23. und 30. Januar 2020, donnerstags also, jeweils zwischen 11.15 und 13.15 Uhr, serviert. Die beiden Köche werden von einem ein­ge­spiel­ten Team von gastfreundlichen Helfer_innen unter der Leitung von Stephan Strebel unterstützt.

Wie gewohnt wird in zwei Blöcken serviert: Von 11.15 bis 12.10 Uhr sind alle Plätze und Tische frei wählbar. Für 12.15 bis 13.15 Uhr können die Plätze für Gruppen ab drei Personen bei Stephan Strebel (stephan.strebel@gmx.ch oder 079 202 21 63) reserviert werden. Spontane Gäste finden aber auch nach 12.15 Uhr noch freie Plätze. Für die Kinder gibt es an allen vier Tagen unter der Leitung der Sozialdiakonin Gaby Costa jeweils ab 12.30 Uhr ein abwechslungsreiches Kinderprogramm.
 
Das frische Suppengemüse, die Eier und Früchte werden uns wieder von der Familie H. und M. Schwenk vom Verkaufsstand im Zentrum Witikon gratis zur Verfügung gestellt. Die knackigen Wienerli werden uns neu von der Metzgerei Kratzer in Zollikerberg zu Spezialkonditionen geliefert. Das Brot erhalten wir erstmals gratis von der Confiserie Honold vom Zentrum Witikon.

Die Einnahmen der Suppentage werden auch in diesem Jahr vollumfänglich an die von unserem Bfa-Gemeindekomitee unterstütz­ten Projekte von HEKS (Wasserprojekt in Äthiopien) und Bfa (Sensibilisierungskampagnen zum Thema «Wirtschaft und Menschen­rechte») gehen.
Wir freuen uns riesig, Sie auch im Jahr 2020 überraschen und kulinarisch verwöhnen zu dürfen, und danken Ihnen für die Unterstützung unserer Projekte von HEKS und Bfa.

Stephan Lutz
Bfa-Komitee

 
Wir suchen eine/n
Pfarrerin/Pfarrer (40%)
mehr...
Die neue Ausgabe unserer Gemeindeseite ist ab sofort als pdf-Datei online.
mehr...