Agenda Anlässe Angebote Arealentwicklung Was tun bei Über uns Downloads Links  

Weltgebetstag der christlichen Frauen

Titelbild zum Weltgebetstag von Nonhlanhla Mathe

Freitag, 6. März 2020, 19.00 Uhr, Neue Kirche

Die Liturgie mit dem Thema Steh auf, nimm deine Matte und geh deinen Weg! haben Frauen von verschiedenen christlichen Kirchen aus Zimbabwe (im südlichen Afrika) vorbereitet.

Zimbabwe ist reich, die Erde ist fruchtbar und voller Bodenschätze, und doch ist das Land arm. Die Bevölkerung leidet, vor allem die Frauen, unter der jahrzehn­telangen Misswirtschaft. Zimbabwe ist derzeit eine der ärmsten Volkswirtschaften der Welt. Es herrscht die schlimmste Hungerkrise seit zehn Jahren. Das WFB (Welternährungs-Programm) plant, ab Januar 2020 Menschen (ca. 1.4 Mio.) vor allem auf dem Land mit Nahrungsmitteln aus dem Ausland zu versorgen. Die Menschen in Zimbabwe gehören zu 90% dem christlichen Glauben an, der durch Missionsgesellschaften ins Land gebracht wurde.

In der Feier des Weltgebetstags wird Zimbabwe mit Gebeten, Liedern und Texten vorgestellt – gestaltet durch unser ökumenisches Team, Verena Specker, Tanz, Gisela Widmer, Lieder, und Andrea Paglia, Orgel. Die Kollekte ist für Frauenprojekte in Zimbabwe und für verschie­dene frühere Hilfsprojekte zur weltweiten Frauenförderung bestimmt.

Anschliessend gemütliches Beisammensein im ref. Kirchgemeindehaus, mit Kaffee, Tee und Gebäck.

Übrigens: In der Schweiz haben die Weltgebettags-Feiern seit 1936 in über 1000 Kirchgemeinden stattgefunden, bei uns in Witi­kon gibt es sie seit 1981.

Für das ökumenische Vor­bereitungsteam christlicher Frauen
Heidi Gisler und Lotti Baumann




Bild: © WDPIC/wgt.ch

 
Wir suchen eine/n
Mitarbeiter_in Sozialdiakonie/
Gemeinwesenarbeit (40%)
mehr...
Die neue Ausgabe unserer Gemeindeseite ist ab sofort als pdf-Datei online.
mehr...