Agenda Anlässe Angebote Arealentwicklung Was tun bei Über uns Archiv / Downloads Links  

Reihe Witiker Konzerte: Pacific Quartet Vienna

Pacific Quartet Vienna

Eine von den vielen Folgen der Lockerung des Lockdowns ist, dass man Konzerte wieder durchführen darf. Deswegen freut es uns sehr mitzuteilen, dass das Pacific Quartet Vienna am Sonntag, 23. August, um 17 Uhr, drei Streichquartette in einem Konzert unter dem Titel Licht und Schatten in der katholischen Kirche Maria Krönung in Witikon, Carl Spitte­ler-Strasse 44, spielen wird. In der ersten Hälfte des Konzerts erklingen zwei Werke, die sich auf ganz unterschiedliche Art und Weise mit der Thematik Licht und Schatten sowie mit dem Streben nach Licht auseinandersetzen. Joseph Haydns Streichquartett Op. 76 Nr. 4 erhielt den Beinamen Sonnen­aufgang auf Grund der Melodie der ersten Geige im ersten Satz, die sich aus den tieferen Registern in die Höhe schwingt. Sofia Gubai­dulinas zweites Streichquartett setzt sich mit der Verbindung zwischen dem Irdischen und dem Himmlischen auseinander. Die daraus entste­hen­den Klangwelten lassen eine grosse Spiritualität und Religiosi­tät erahnen. Das Konzert wird durch Franz Schuberts Streichquartett Rosamunde abge­rundet: ein Werk, das von den Polaritäten wehmütig-verhangener Rückschau und überirdischen Glücks lebt.

Herzliche Einladung!

Eintritt
CHF 30.–, ermässigt: CHF 15.–

Pacific Quartet Vienna
Yuta Takase und Eszter Major, Violinen
Chin-Ting Huang, Viola
Sarah Weilenmann, Violoncello




Foto: zVg

 
Die neue Ausgabe unserer Gemeindeseite ist ab sofort als pdf-Datei online.
mehr...