Agenda Anlässe Angebote Arealentwicklung Was tun bei Über uns Archiv / Downloads Links  

farbenspiel.family – ein gelungenes ökumenisches Projekt der beiden Landeskirchen

Banner farbenspiel.family

Im Herbst 2019 wurde ich vom Redaktionsteam der beiden Zürcher Landeskirchen angefragt, ob ich Lust hätte, als Autorin und «Liedexpertin» mit bei der Neuent­wicklung der christlichen Eltern­briefe (vormals «Weg­zei­chen») mitzuwirken.
 
Schnell war mir klar: Das ist eine tolle Möglichkeit um mit Fami­lien in Kontakt zu kommen.

Seit Ende Januar 2021 ist nun die Homepage online, und die Broschüren sind für Kirchgemeinden und Einzelpersonen zu beziehen. Viele Autorinnen und Autoren sind – wie ich – selbst Eltern von jüngeren Kindern und haben so ihren familienspezifischen Blickwinkel auf die Weitergabe des Glaubens, auf das gemeinsame Leben und auf diesen speziellen Lebensabschnitt.

Ich selbst habe das Thema «Als Familie nachhaltig leben» als Autorin gewählt, da es ein Thema ist, was bei meinen eigenen Kindern und auch in unserem Freundes- und Bekanntenkreis gerade sehr aktuell ist und meine Kinder immer wieder zu neuen Fragen und Überlegungen inspiriert und uns als Eltern dort zu Antworten herausfordert. Es hat mir Spass gemacht, viel über Erziehung zur Nachhaltigkeit zu lesen und auch mit vielen unterschiedlichen Menschen im Rahmen meiner Autorentätigkeit darüber ins Gespräch zu kommen. Mittlerweile gibt es schon fünf Broschüren von farbenspiel.family: Von der Geburt, über die kirchlich geprägten Zeiten wie Advent/­Weihnachten und Ostern, bis hin zur Nachhaltigkeit und dem wichtigen Thema «Tod und Trauer mit Kindern gestalten».

Spannend war für mich im ganzen Konzept auch das Herzstück, die Homepage (https://farbenspiel.family), die immer aktuell und kurzweilig zum Durchklicken sein soll. Ich finde dies sehr gelungen und ich klicke mich immer mal wieder in ein Thema rein und entdecke immer wieder Neues. Besonders schön finde ich, dass dort auch viele andere Medien wie kleine Videos oder Lieder nicht nur als Noten sondern auch als Tonbeispiele zu finden sind.

In unserer Kirchgemeinde haben wir schon einige Beiträge und Broschüren eingesetzt und werden dies in Zukunft auch noch vermehrt tun.

Ich möchte Sie alle motivieren, mal einen Blick auf die Homepage zu werfen und sich inspirieren zu lassen. Viel Spass dabei!

Vivien Siemes
Sozialdiakonin

 
Die neue Ausgabe unserer Gemeindeseite ist ab sofort
als pdf-Datei online.
mehr...