Galeria Frohsinn – eine Skulptur aus PET- und Farbfolien

Regenbogen-Skulptur auf dem Weg zur Alten Kirche

Bis 30. August, Chilehügel Witikon

«Pech gehabt, lieber Regenbogen. Im Märchen endest du in einem Topf mit Gold, hier aber – im Mixer. Deine Farben wurden verquirlt und die physikalischen Fesseln gesprengt. Als Newton das Sonnenlicht in Spektralfarben zerlegte, warf man ihm vor, er habe den Zauber des Regenbogens zerstört. Du aber spannst noch immer ein Band des Friedens zwischen Sonne und Regen, spielst mit dem Wind, zauberst Heiterkeit herbei, weckst Wünsche und Träume. Und schenkst uns flüchtiges Glück, wenn deine Farben Feuer und Wasser mit­einander versöhnen.»

Maria Eitle
Künstlerin




Foto: Maria Eitle

Kontakt

Reformierte Kirchgemeinde Zürich Witikon
Witikonerstrasse 286
8053 Zürich
Tel: 044 381 00 60
E-Mail: sekretariat.witikon@ref-witikon.ch

Informationen